de
Select language
School corridor. Photo: Flickr
04 Feb 2019

Neues von der NFPA zum Thema Schulsicherheit - wie Sie Ihre Schule im Falle einer gewalttätigen Bedrohung schützen können

de
Select language

Die aktuellen Anforderungen und Richtlinien der National Fire Protection Association® (NFPA®) zu Türverriegelungen und Brandmeldeanlagen tragen dazu bei, die Sicherheit von Schülern, Lehrern und Mitarbeitern im Falle gezielter Gewaltandrohungen zu gewährleisten.

Während viele dieser Merkmale bei Schulneubauten leicht zu berücksichtigen sind, haben Schulverwalter und Brandschutzbeauftragte Fragen zur Umsetzung einiger dieser Merkmale in bestehenden Schulen gestellt, da sie eine Herausforderung darstellen können. Die folgenden Fragen und Antworten erläutern die aktuellen Bestimmungen der NFPA und wie sie sicher angewendet werden können.

Dieses Dokument bietet auch Informationen zur Verbesserung der Schulsicherheit, wenn lokale Beamte feststellen, dass alternative Konstruktionsoptionen ebenso gut funktionieren könnten.

Es steht Ihnen frei, dieses Dokument herunterzuladen, auszudrucken und in Schulen, Kindertagesstätten, Universitäten und Gemeinden zu verteilen, da die NFPA an der Verbreitung dieser Informationen interessiert ist. Scrollen Sie zum Ende dieses Artikels, um das Dokument als PDF herunterzuladen.

NFPA Logo

WIE KANN ICH MEINE SCHULE SICHER MACHEN?

Können Klassenzimmertüren verriegelt werden, um einen Eindringling am Betreten zu hindern?

Ja, die Ausgabe 2018 des NFPA 101®, Life Safety Code®, enthält neue Regeln, die ein sicheres Verschließen der Türen erlauben, um zu verhindern
Eindringlinge am Zutritt zu hindern und gleichzeitig zu gewährleisten, dass die Menschen in einem Notfall trotzdem problemlos evakuiert werden können. Die Türen müssen von außerhalb des Klassenzimmers entriegelt werden können, um dem Personal oder den Ersthelfern den Zugang zu ermöglichen.

Können Klassenzimmertüren verbarrikadiert werden, um Eindringlinge am Betreten eines Klassenzimmers zu hindern?

Nein. Nach NFPA 101 müssen die Türen von der Seite des Klassenzimmers aus leicht zu öffnen sein. Behelfsmäßige Vorrichtungen wie nachgefertigte
Verriegelungen und Barrikaden, Keile, Seile und Ketten verstoßen nicht nur gegen diese Vorschrift, sondern können auch das schnelle Betreten eines Klassenzimmers durch Ersthelfer verzögern oder verhindern.
Ersthelfer daran hindern, einen Klassenraum schnell zu betreten, oder sie können von einem Eindringling benutzt werden, um Menschen im Inneren zu fangen und Ersthelfer am Eindringen zu hindern.
Ersthelfer am Eindringen zu hindern.

Können Außenausgangstüren verschlossen werden, um Unbefugte am Betreten einer Schule zu hindern?

Nach NFPA 101 dürfen Außenausgangstüren (die direkt ins Freie führen) von außen verschlossen werden, um zu kontrollieren, wer das Gebäude betreten kann. Von innen müssen dieselben Türen das Verlassen des Gebäudes in Notfällen ermöglichen. Alle Insassen müssen das Gebäude verlassen können, ohne dass sie einen Schlüssel, ein Werkzeug oder besondere Kenntnisse oder Anstrengungen benötigen, um die Tür zu öffnen.

Kann ein Feueralarmsystem deaktiviert werden, um zu verhindern, dass es dazu benutzt wird, Menschen in die Gemeinschaftsbereiche einer Schule
Bereiche und ins Freie zu locken?

Nach NFPA 101 müssen Schulen über Brandmeldeanlagen verfügen. Die Vorschriften sehen keine Möglichkeit vor, sie zu deaktivieren. Diese
Systeme müssen gewartet werden und funktionsfähig sein, um die Bewohner zu warnen und die Menschen vor den Auswirkungen eines Feuers zu schützen. Schulen, Feuerwehren und Strafverfolgungsbehörden sollten sich abstimmen, um Protokolle für die Reaktion der Insassen auf Feueralarme bei gezielter Gewaltanwendung zu entwickeln.

Dürfen manuelle Feuermelder (Zugstationen) entfernt werden?

Ja. Nach NFPA 101 dürfen manuelle Systeme entfernt werden, wenn die Schule entweder mit einem automatischen Sprinklersystem oder einem automatischen Rauchmeldesystem ausgestattet ist.

SICHERE TÜRVERRIEGELUNG

Was ist eine regelkonforme Türverriegelung?

Es gibt viele Missverständnisse darüber, was eine sichere Türverriegelung in Schulen ausmacht. In der neuesten Ausgabe des NFPA 101, Life Safety Code, gibt es eine Option für die Verriegelung von Klassenzimmertüren von innen.
Die Beschläge für diese Option werden manchmal als zusammenhängende Riegel oder Schlösser bezeichnet und ähneln denen, die man in Hotelzimmern sehen kann.

In einigen Fällen wurde berichtet, dass die Nachrüstung von Klassenzimmertüren mit diesem Gerätetyp und die Erfüllung der Installationsanforderungen für die örtlichen Behörden kostspielig sein kann.

Different types of door locks

Welche alternativen Möglichkeiten gibt es für bestehende Türen?

Wenn Ihre Behörde zu dem Schluss gekommen ist, dass eine Nachrüstung auf eine NFPA 101-konforme Verriegelung unerschwinglich ist, sollte sie mit den örtlichen Behörden zusammenarbeiten, um andere akzeptable, alternative Verriegelungsmöglichkeiten zu finden. Die folgenden Punkte sollten bei der Bewertung solcher Maßnahmen berücksichtigt werden:

- Türen, die verschlossen werden können, ohne sie zu öffnen.

- Schlösser, die keine besonderen Kenntnisse, keinen Schlüssel und kein Werkzeug erfordern, um sie von der Seite des Klassenzimmers aus zu öffnen oder zu schließen
der Tür.

- Einbau von Schlössern in einer akzeptablen Höhe.

- Türen, die von außerhalb des Klassenzimmers mit dem erforderlichen Schlüssel entriegelt und geöffnet werden können.

- Sicherstellen, dass das Personal im Einrasten und Lösen der Schlösser geschult ist.

Hier ist ein Beispiel für eine alternative Türverriegelung, ein sogenanntes Riegelschloss mit Daumendrehung.

Deadbolt

Ihre Stimme zählt

Wie alle NFPA-Codes und -Normen wird auch die NFPA 101 mit Hilfe eines ehrenamtlichen technischen Komitees entwickelt, das die Beiträge aller interessierten Gruppen und Einzelpersonen prüft und berücksichtigt.

Lehrer, Schulverwalter und Dozenten können eine entscheidende Rolle bei der Festlegung der Anforderungen an Türverriegelungen für die nächste Ausgabe von NFPA 101 spielen, die derzeit erarbeitet wird.

Teilen Sie Ihre Erkenntnisse und Perspektiven mit und stellen Sie sicher, dass der technische Ausschuss der NFPA 101 von Ihnen hört!

Besuchen Sie nfpa.org/101 und klicken Sie auf die Registerkarte Nächste Ausgabe, um zu erfahren, wie.

Weitere Informationen über die laufenden Bemühungen der NFPA im Bereich der Schulsicherheit finden Sie unter nfpa.org/security.

NFPA Logo and text