de
Select language
A Persian firefighter ascending one of Tehran´s ladder trucks.
13 Sep 2018

Großbrand in einem 10-stöckigen Einkaufszentrum in Teheran wurde in einem Feuerwerksgeschäft ausgelöst

de
Select language
A civilian is receiving medical care.

Ein großes Bei einem Brand in einem 10-stöckigen Geschäftsgebäude kam ein junger Mann in Teheran (Bahar-Straße) ums Leben.

Text und Fotos: Teheraner Feuerwehr

Bei diesem Brand wurden Feuerwehrleute aus sieben Feuerwachen sofort zum Einsatzort entsandt. Nach Angaben von Vahed Kiyani, dem stellvertretenden Brandbekämpfer der Teheraner Feuerwehr, lag der Brandherd in einem Feuerwerksgeschäft im dritten Stock des Gebäudes.

"Bei unserem Eintreffen wurden wir darüber informiert, dass etwa 100 Menschen in dem Gebäude zwischen dichtem Rauch und Flammen eingeschlossen waren. Daher wurden die Feuerwehrleute in zwei Gruppen aufgeteilt, um mit der Brandbekämpfung und der Evakuierung des Gebäudes zu beginnen. Die erste Gruppe sicherte die Räumlichkeiten, nachdem sie den Strom und das Erdgas abgestellt hatte, und versuchte, das Feuer zu löschen. Die zweite Gruppe betrat das Gebäude, um die eingeschlossenen Menschen zu retten und das Gebäude zu evakuieren", so Kiyani.

A man is interracting with thw Tehran firefighters outside the burning shopping center

Bei diesem Brand erlag ein 20-jähriger Mann seinen tödlichen Brandverletzungen, was von den Rettungssanitätern vor Ort bestätigt wurde. Kiyani unterstreicht:

"Die Bahar Street ist ein bekanntes Zentrum für den Verkauf von Kinderkleidung und Accessoires, und viele Kinder und schwangere Frauen gehen dort tagsüber einkaufen, so dass es zu einer Katastrophe hätte kommen können."

Tehran´s fire trucks outside of the buring shopping center.