de
York fire
23 Mar 2018

Zwei Feuerwehrleute haben es nicht überlebt, als eine alte Fabrik nach einem heftigen Brand zusammenbrach

de

VEREINIGTE STAATEN: Am Donnerstagnachmittag stürzteein Gebäude mit vier Feuerwehrleuten darin ein. Zwei Feuerwehrleute haben es nicht geschafft, und die Feuerwehr von York City ist nun in Trauer, berichtet American Fox Baltimore News

Nach offiziellen Angaben starben zwei Feuerwehrleute der Stadt York, nachdem das vierte Stockwerk des ehemaligen Gebäudes der Weaver Organ and Piano Factory auf sie und zwei weitere Feuerwehrleute gestürzt war, während sie das Gebäude nach der Ursache für die seit gestern Abend auflodernden Brandherde absuchten.

Die Feuerwehr von York City war seit Mittwoch 17 Uhr vor Ort, als in dem Gebäude in der 409 East Philadelphia Street die ersten Flammen ausbrachen.

Die beiden überlebenden Feuerwehrleute, die in dem Gebäude eingeschlossen waren, wurden gerettet und zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Wie in den amerikanischen Medien üblich, wurden die beiden gefallenen Kollegen bereits wenige Stunden nach dem tragischen Unglück identifiziert und ihre Namen und Fotos veröffentlicht:

Dead firefighters

Anthony war seit August 2010 bei der Feuerwehr und gilt als der Mensch, den man gerne in seinem Team hätte.

Flanscha war seit 20 Jahren bei der Feuerwehr von York City tätig und wurde mit der Auszeichnung "Feuerwehrmann des Jahres" der York City Fire Department geehrt. Er ist außerdem Träger von Chief's Commendations und mehrerer anderer Auszeichnungen.

Flanscha und Anthony waren beide in einem nationalen Werbespot für Wahl Professional zu sehen.

"Wir sind sehr traurig über den Verlust, den die Familie, Freunde und Feuerwehrkameraden von Ivan und Zachary erlitten haben. Dies ist ein tragischer Tag in der Geschichte Yorks".

Bürgermeister Michael Helfrich sagte: "Die Einwohner von York City werden für immer dankbar sein für die Jahre des Dienstes, die Ivan und Zachary uns zum Schutz unseres Lebens und unserer Familien geleistet haben. "