de
Select language
Grenfell Tower in London before the 2009 renovation. Photo: Wikipedia
10 Feb 2022

Zweite Phase der Grenfell-Untersuchung: "Es wird ein großes Feuer geben" - Beamter sagte die Tragödie voraus

de
Select language

Grenfell Tower before the renovation in 2009. Photo: Wkipediai
Grenfell Tower before the renovation in 2009. Photo: Wikipedia

Einem kürzlich erschienenen Artikel in der britischen Zeitschrift The Independent zufolge soll ein hochrangiger Beamter gewarnt worden sein, dass es "ein großes Feuer geben wird", als er drei Jahre vor dem Brand des Grenfell Tower ein Treffen mit der Fassadenindustrie verließ.

Dies geht aus einer kürzlich durchgeführten zweiten Phase der Untersuchung hervor.

Brian Martin war im damaligenMinisterium für Wohnungswesen, Gemeinden und Kommunalverwaltung für die Brandschutzvorschriften zuständig.

Er soll diese Bemerkung gemacht haben, als er im Juli 2014 eine vom Centre for Window and Cladding Technology (CWCT ) organisierte Sitzung verließ. Zweck des Treffens war die Erörterung von Bedenken hinsichtlich der Brandschutzvorschriften in der britischen Bauindustrie.

In der zweiten Phase der Grenfell-Untersuchung wird untersucht, wie es dazu kam, dass der Wohnblock im WestenLondons mit brennbaren Materialien beschichtet wurde, die zur Ausbreitung des Feuers bei der Grenfell-Tower-Tragödie im Juni 2017 beitrugen, bei der 72 Menschen starben.

Lesen Sie den gesamten Artikel auf The Independent