de
Select language
Seminar teaser movie screen shot
25 Mar 2021

Das CTIF-Seminar "Fire, Rescue & New Challenges" wird am 22. April als Webinar wiederbelebt

de
Select language

Die Themen unseres Online-Seminars sind Herausforderungen für Feuerwehr und Rettungsdienste während der Covid-19-Pandemie, europäische CBRN-Maßnahmen nach der Explosion in Beirut, LNG-Tests und Waldbrände als Bedrohung für Industrieanlagen und kritische Infrastrukturen.

Melden Sie sich hier für das ctif-Seminar an

In den Jahren 2018 und 2019 veranstaltet das CTIF zweitägige Seminare zu verschiedenen Themen aus dem Bereich Feuerwehr und Rettungswesen. Aufgrund der Covid-19-Pandemie wurden alle physischen Treffen bis auf Weiteres ausgesetzt. Am 25. April kehrt das CTIF jedoch mit einem kostenlosen Online-Webinar zurück, an dem Referenten aus Japan, den USA, Belgien, Italien und Österreich teilnehmen.

Wir werden in Kürze mit einem detaillierteren Programm zurückkehren. Das Seminar wird maximal 2,5 - 3 Stunden dauern und am 22. April um 12:00 Uhr mittags mitteleuropäischer Zeit beginnen.

Wir planen, den Anmeldelink für diese Veranstaltung in den letzten Märztagen zu veröffentlichen. Wir haben Platz für maximal300 Teilnehmer auf unserer Online-Videokonferenzplattform.

CTIF News Banner

Einige unserer Referenten:

Don Lombardi (USA) - Herausforderungen durch die Covid-19-Pandemie

Japan Firefighter Association - Herausforderungen durch die Covid-19-Pandemie

Lisa Legros (Brüssel) - Herausforderungen durch die Covid-19-Pandemie

Stefania Fiore (Italien) - Der Einsatz des italienischen CBRN-Teams im Libanon nach der Explosion in Beirut. Ein komplexer Notfall in einem internationalen Kontext

Hannes Kern (Sekretär der CTIF-Gefährdungskommission, Österreich) - Waldbrände als Bedrohung für Industrieanlagen und kritische Infrastrukturen - Herausforderungen für Notfallhelfer

Marco Aim Boot (CNH Industrial, Italien) - LNG-Betankungstests bei Iveco Turin