de
Select language
Fire statistics no 24 in Persian version
13 Jun 2019

CTIF Weltbrandstatistik jetzt auch auf Persisch und Ungarisch verfügbar

de
Select language

Das CTIF World Fire Statistics Center sammelt Daten über Brände in der ganzen Welt und stellt sie im PDF-Format auf Englisch, Deutsch und Russisch zur Verfügung.

Im Jahr 2018 wurde die Ausgabe Nr. 23-2018 in Zusammenarbeit mit Chile ins Spanische übersetzt. Im Jahr 2019 wurdeeine ungarische Ausgabe von Nr. 23 und eine persischeVersion von Nr. 24 hinzugefügt.

Die offizielle Übersetzung ins Persische wurde von Navid Bayat, dem Nationalen Repräsentanten des CTIF im Iran, angefertigt .

Header for the CTIF World Fire Statistics publication no 24 in Persian

Das CTIF World Fire Statistics Center sammelt Daten über Brände in der ganzen Welt und stellt sie im PDF-Format auf Englisch, Deutsch und Russisch zur Verfügung.

Im Jahr 2018 wurde die Ausgabe Nr. 23-2018 in Zusammenarbeit mit Chile ins Spanische übersetzt. Im Jahr 2019 wurdeeine ungarische Ausgabe für Nr. 23 und eine persischeVersion der Ausgabe Nr. 24 hinzugefügt.

Die statistischen Daten in diesen Berichten beruhen auf offiziellen Angaben aus allen Ländern, die Daten für das jeweilige Jahr zur Verfügung gestellt haben. Es wurde nicht versucht, die Berechnungen auf Länder zu beschränken, die Daten für alle oder die meisten Jahre geliefert haben, oder Veränderungen in den teilnehmenden Ländern (oder Städten) statistisch auszugleichen.

Daher sollten die Leser bei der Interpretation dieser Ergebnisse vorsichtig sein. Ein scheinbarer Auf- oder Abwärtstrend kann eher auf die Aufnahme oder das Ausscheiden eines sehr großen Landes aus der Datenbank oder auf eine Verschiebung des Anteils der einbezogenen Bevölkerung in Ländern mit hohem bzw. niedrigem Prozentsatz zurückzuführen sein, als auf eine tatsächliche Veränderung der Brände oder des Brandrisikos. Die Leser sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass jedes Land seine eigenen Methoden der Datenerfassung und -analyse von Bränden, Brandtoten und Brandverletzten hat.

Diese Methoden können sich im Laufe der Zeit in den einzelnen Ländern ändern, was sich ebenso auf die Ergebnisse auswirken kann wie Veränderungen der Landesgrenzen.

Um das Team hinter dieser Veröffentlichung kennenzulernen und die Forschungsleiter zu kontaktieren, klicken Sie hier